Förderverein

Der Orgelförderverein Pauluskirche Ulm e.V.

Blick hoch zur Orgelempore

Blick hoch zur Orgelempore

Der Orgelförderverein Pauluskirche Ulm e.V. wurde in 2010 gegründet. Nach der Satzung fördert der Verein die Orgelmusik in der Pauluskirche und unterstützt die Evangelische Pauluskirchengemeinde Ulm insbesondere bei der Orgelrenovierung sowie dem anschließenden Orgelunterhalt, der Öffentlichkeitsarbeit zur Bedeutung der Orgel und bei Aufführungen.

Der Orgelförderverein Pauluskirche Ulm e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Ulm unter der Nr. VR720245 eingetragen und vom Finanzamt Ulm als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Der jährliche Vereinsbeitrag beträgt mindestens 30,00 EUR.

Vielfältige Aktionen des Vereins in den letzten Jahren trugen zur inzwischen erfolgten vollständigen Bezahlung der Erweiterung und Sanierung der Orgel bei. Davon seien genannt: Organisation von Benefizkonzerten nebst Getränkeverkauf, Verkauf von Orgelwein, Marmeladen, Grußkarten und CDs, Büchertisch, Orgelpfeifen-Patenschaften, Briefaktionen u.a..

Mitglieder des Vorstands:

Sigrid Scholz-Grathwohl, 1. Vorsitzende

Prof. Dr. J. Matthias Wenderlein, 2. Vorsitzender

Barbara Zuck, Schriftführerin

Nicole Fadani, Kassiererin

Blick von der Orgelempore hinunter

Blick über den Spieltisch hinunter in das Kirchenschiff

Mitgliedschaft

Unser Verein hat derzeit 32 Mitglieder. Die Mitgliedsbeiträge ermöglichen die Arbeit des Vereins. Ohne Ihre Unterstützung, Ihr Interesse und Ihre Mithilfe kommen wir nicht voran. Ihr Jahresbeitrag ist es, der es uns möglich macht, die laufenden Kosten zu tragen, Flyer und Patenbriefe zu drucken, Konzerte zu organisieren.

Wenn Sie mit uns gemeinsam Verantwortung übernehmen wollen, dann entscheiden Sie sich für eine Mitgliedschaft! Der Jahresbeitrag beträgt 30,00 EUR. Als Mitglied werden Sie über alle Aktivitäten des Vereins informiert – und Sie können auch aktiv Ihre Ideen und Fähigkeiten einbringen! Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Patenschaft für Ihre ganz persönliche Orgelpfeife!

Seit der Gründung des Vereins haben über 100 Patinnen und Paten Orgelpfeifen-Patenschaften übernommen und damit wesentlich zur Finanzierung der Sanierung beigetragen.

Mit der Übernahme einer Patenschaft haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, auf ganz individuelle und einzigartige Weise Freude zu bereiten, ob zu Feierlichkeiten wie Taufe, Konfirmation, Geburtstag oder Hochzeit oder zur Erinnerung an eine liebe Verstorbene – die Patenschaften sind ja etwas Besonderes.

Als Orgelpfeifen-Pate erhalten Sie eine persönliche Patenschafts-Urkunde. Und wenn Sie möchten, wird Ihre Patenschaft im Patenbuch eingetragen.

Patenschaften können ab einem Betrag von 50,00 EUR übernommen werden. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Spenden

Selbstverständlich können Sie uns auch in Form einer einfachen Spende unterstützen. Spenden an unseren Verein sind steuerlich abzugsfähig, wir senden Ihnen die Spendenbescheinigung zu.

Wir sind für alle kleinen und großen Gaben sehr dankbar. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die vielen großzügigen Spenderinnen und Spender, Patinnen und Paten und alle Mitglieder unseres Orgelfördervereins!

Der Orgelförderverein Pauluskirche Ulm e.V. ist vom Finanzamt Ulm als gemeinnützig anerkannt; Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Unser Spendenkonto:

Kontoinhaber: Orgelförderverein Pauluskirche Ulm e.V.

IBAN: DE09 6305 0000 0021 1746 16

BIC: SOLADES1ULM (Sparkasse Ulm)

 

Kommentare sind geschlossen.